clever sanieren

Wir dämmen Ihre Fassade

Sparen Sie bares Geld bei den Heizkosten in dem wir Ihre Fassade nach heutigen Standards dämmen

  • Fassaden-Vollwärmeschutz
    Haben Sie schon von dem Energiesparpass gehört? Nein? Denn ab dem 04.01.2006 wird er für jeden von uns Pflicht sein. Dieser Energiesparpass informiert über den Primärenergiebedarf Ihrer Immobilie und auch darüber, wie gut (ihr Gebäude oder ihre Wohnung) diese isoliert ist. Möchten Sie darin nicht gut abschneiden und Ihren Immobilienwert auf eine ganz einfache Art und Weise steigern? Dann wenden Sie sich an uns, denn wir können Ihnen mit unserem Vollwärmschutz zu einer Einsparung von 40 – 60 % Ihrer Heizkosten verhelfen. Das klingt doch verlockend und ist so leicht! Mit Hartschaum- oder Mineralwollplatten können wir dies schnell schaffen!
    Renovierungskosten steuerlich absetzbar
    Das Finanzministerium hat zum Vorteil unserer Kunden Renovierungsarbeiten zu „haushaltsnahen Dienstleistungen“ erklärt, wodurch diese von nun an für Sie ganz leicht absetzbar sind.

  • Steuerliche Vorteile
    Auf diese Art und Weise haben Sie die Chance 20% der Aufwendung, jedoch maximal 600 Euro pro Jahr steuerlich abzusetzen. Dies kann jedoch nur unter der Voraussetzung geschehen, dass der Rechnungsbeleg des Handwerkers zusammen mit der Überweisung beim Finanzamt vorgelegt wird.

    Sie können viele Dinge absetzen, wozu auch beispielsweise die gewöhnlichen Malerarbeiten gehören, die innerhalb der Wohnung durchgeführt werden. Das Ausbessern von Löchern in Wänden und Fliesen, das Auswechseln einzelner Fliesen, sowie das Streichen und Lackieren von Wandschränken, Fenstern, Türen, Heizkörpern und –rohren gehören dabei zu den absetzbaren Arbeiten.

    Die Arbeiten, die jedoch zum „Herstellungsaufwand“ gehören, wie der Austausch von Fenstern und Türen oder der Einbau einer Sonnenmarkise, sowie das Pflanzen einer Hecke oder die Erneuerung eines Bodenbelages und umfänglichere Arbeiten an einer Fassade bleiben davon ausgeschlossen und sind somit nicht absetzbar.